Startseite

Forum

Fotoalbum

Kontact
 
 


Aktuelle Jobs


Reinert Logistic

 

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player



Hauptmenu
· Home
· Ihre Meinung
· Stories Archiv
· Suche
· Tankstellen Preise
· Top 10
· Umfragen
· Weiterempfehlung


Links
» Fahrverbote 1
» Fahrverbote 2
» Bußgeldrechner
-Verkehrsmeldungen
» Autohof-Guide
» Bußgeldkatalog
» Transportadressen


Unterhaltung
» Online Spiele


Globale Sponsoren

» Reinert Logistic
» Leader Enterprises


Google


Tankstellen

Aral Tankstellen

Shell Tankstellen


Hilfen

-Fahrverbote DE

-Fahrverbote EU
-Unwetterzentrale

-Autohof-Guide
-Bußgeldkatalog
-Transportadressen


Allgemeine Info


-
Impressum

- Linken sie zu uns


A5 - Sattelzug beschädigt 40 Meter Leitplanke
Geschrieben am Mittwoch, 19.Juli. @ 11:45:01 EDT von admin

Brummi Nachrichten
Neben der Fahrbahn liegende Fahrzeugteile führten die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl in den frühen Dienstagmorgenstunden zu einer begangenen Unfallflucht zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier. Nach Eingang der Mitteilung einer Verkehrsteilnehmerin kurz nach 8.30 Uhr stießen die Ermittler zirka zwei Kilometer südlich der eigentlichen Unfallstelle auf einen Sattelzug mit ausländischer Zulassung. Der Fahrer war gerade dabei, seinen beschädigten Vorderreifen zu wechseln. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam der 63 Jahre alte Brummi-Lenker gegen 3.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte ungefähr 40 Meter an der dortigen Leitplanke entlang.

 Die Unfallursache ist noch unklar, möglicherweise war der Mann übermüdet. Aus dem beschädigten Tank des Sattelzugs liefen schätzungsweise 300 Liter Diesel ins Erdreich. Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern pumpten den Tank vollends ab und kümmerten sich in Zusammenarbeit mit der Autobahnmeisterei und in Absprache mit dem Umweltamt des Landratsamts Ortenaukreis um die verunreinigte Grünfläche. Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks übernahmen die Stauabsicherung.

 Der Schaden an der Leitplanke beläuft sich auf zirka 5.500 Euro. Für die Reparatur des Sattelzugs müssen rund 17.000 Euro aufgebracht werden. Dem Lastwagenfahrer wurde die Weiterfahrt bis zur Behebung der Schäden untersagt.

Presse Portal

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Brummi Nachrichten
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brummi Nachrichten:
Lastwagen-Treffen startet mit Corso



Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version



 

Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.


Powered by GlobalTruckerMedia.com™

© 2005-2016 BrummiOnline.com™


Unsere Keywörter: fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada