Startseite

Forum

Fotoalbum

Kontact
 
 


Aktuelle Jobs


Reinert Logistic

 

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player



Hauptmenu
· Home
· Ihre Meinung
· Stories Archiv
· Suche
· Tankstellen Preise
· Top 10
· Umfragen


Links
» Fahrverbote 1
» Fahrverbote 2
» Bußgeldrechner
-Verkehrsmeldungen
» Autohof-Guide
» Bußgeldkatalog
» Transportadressen


Unterhaltung
» Online Spiele


Globale Sponsoren

» Reinert Logistic
» Leader Enterprises


Google


Tankstellen

Aral Tankstellen

Shell Tankstellen


Hilfen

-Fahrverbote DE

-Fahrverbote EU
-Unwetterzentrale

-Autohof-Guide
-Bußgeldkatalog
-Transportadressen


Allgemeine Info


-
Impressum

- Linken sie zu uns


Schwerlastverkehr in Thüringen nimmt zu.
Geschrieben am Mittwoch, 19.Juli. @ 11:42:51 EDT von admin

Brummi Nachrichten

Thüringen ist zur Logistikdrehscheibe geworden. Vor allem die Autobahnen 4 und 9 ächzen unter dem wachsenden Schwerlastverkehr. Dank der gut ausgebauten Hauptachsen kommt der Verkehr zwar – anders als in anderen Regionen der Bundesrepublik, in denen die Infrastruktur mehr und mehr zerbröselt – in der Regel gut voran. Dennoch weiß jeder Autofahrer, dass es auf den Trassen immer enger wird – und immer gefährlicher. Auf der rechten Spur reiht sich meist ein Lkw an den anderen.

Doch was ist die Lösung? Der Bau von noch mehr Autobahnen? Wohl kaum. Im Interesse der Umwelt wie der Steuerzahler darf es nicht sein, dass der rollenden Lagerwirtschaft großer Unternehmen durch immer neue oder breitere Straßen noch Vorschub geleistet wird. Ein großer Teil des Güterverkehrs muss wieder auf die Schiene oder Wasserstraßen verlagert werden. Das muss allerdings politisch gewollt sein. Und es setzt voraus, dass insbesondere das marode Schienennetz nicht mehr länger auf Verschleiß gefahren, sondern soweit ertüchtigt wird, dass ihm nicht irgendwann der Kollaps droht. Denn auch der Personenverkehr wächst – nicht nur auf prestigeträchtigen Strecken wie der ICE-Trasse Berlin-München.

Doch auch wenn es angesichts der Brummi-Lawine marginal erscheinen mag: Jeder Einzelne kann durch sein Konsumverhalten etwas gegen den Aufwuchs im Schwerlastverkehr tun. Wer regional und saisonal einkauft und nicht Woche für Woche online etwas bestellt, von dem er das Meiste ohnehin zurückschickt, darf zurecht erwarten, dass auch die Politik endlich aktiv wird.

Source of article click here : Thüringische Landeszeitung


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Brummi Nachrichten
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brummi Nachrichten:
Lastwagen-Treffen startet mit Corso



Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version



 

Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.


Powered by GlobalTruckerMedia.com™

© 2005-2016 BrummiOnline.com™


Unsere Keywörter: fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada