Startseite

Forum

Fotoalbum

Kontact
 
 


Aktuelle Jobs


Reinert Logistic

 

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player



Hauptmenu
· Home
· Ihre Meinung
· Stories Archiv
· Suche
· Tankstellen Preise
· Top 10
· Umfragen
· Weiterempfehlung


Links
» Fahrverbote 1
» Fahrverbote 2
» Bußgeldrechner
-Verkehrsmeldungen
» Autohof-Guide
» Bußgeldkatalog
» Transportadressen


Unterhaltung
» Online Spiele


Globale Sponsoren

» Reinert Logistic
» Leader Enterprises


Google


Tankstellen

Aral Tankstellen

Shell Tankstellen


Hilfen

-Fahrverbote DE

-Fahrverbote EU
-Unwetterzentrale

-Autohof-Guide
-Bußgeldkatalog
-Transportadressen


Allgemeine Info


-
Impressum

- Linken sie zu uns


Erkrankung lässt Lkw-Fahrer auf der A3 ins Schlingern geraten
Geschrieben am Mittwoch, 14.Juni. @ 10:17:26 EDT von admin

Brummi Nachrichten

Foto: Alexander Auer >Am Montag, 12. Juni, gegen 19.20 Uhr, wurde durch mehrere Mitteiler ein Schlangenlinien fahrender Lkw mit Anhänger auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg gemeldet.

Demnach sei ab der Anschlussstelle Neutraubling ein Lkw-Zug unterwegs gewesen, der die komplette Fahrbahnbreite einschließlich des Seitenstreifens befahren habe. Auch sei der Lkw bereits mehrfach in die Schutzplanken links und rechts gefahren. Rund 300 Meter vor dem Parkplatz Grafenried verunfallte dieser Lkw an der rechten Schutzplanke. Der Anhänger lag auf der Seite im Grünstreifen und das Zugfahrzeug stand quer über den Seitenstreifen und rechten Fahrstreifen.

Der 62-jährige deutsche Fahrer stand beim Eintreffen der Polizei unverletzt neben seinem Fahrzeug und machte einen verwirrten Eindruck. Er konnte sich nicht erklären was passiert war. Ein Alkoholtest verlief negativ. Offensichtlich war der Lkw-Fahrer aufgrund einer Erkrankung mit seinem Lkw verunglückt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

 Der umgekippte Anhänger musste von einer Spezialfirma geborgen und abgeschleppt werden. Die rechte Fahrspur war an der Unfallstelle für 90 Minuten gesperrt. Dadurch kam es zum Rückstau bis zur Autobahnbrücke Sinzing. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 10.000€ liegen.

Quelle dieses Artikels klick hier : Wochenblatt


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Brummi Nachrichten
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brummi Nachrichten:
Lastwagen-Treffen startet mit Corso



Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version



 

Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.


Powered by GlobalTruckerMedia.com™

© 2005-2016 BrummiOnline.com™


Unsere Keywörter: fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada